Häusliche Krankenpflege

Allgemeines zur häuslichen Krankenpflege Die Fachkrankenpflege daheim nennt man "häusliche Krankenpflege".

Inhalte der häuslichen Krankenpflege sind

  • Leistungen der Grundpflege
  • Leistungen der Behandlungspflege
  • Leistungen der hauswirtschaftlichen Versorgung

Die Kosten der häuslichen Krankenpflege werden auf Verordnung des Hausarztes, nach Antragstellung zur Kostenübernahme bei der Krankenkasse von dieser übernommen. Der Patient hat für die ersten 28 Tage innerhalb eines Jahres einen Eigenanteil von 10% dieser Kosten zu tragen.

Ablauf

  • Der Hausarzt erstellt einen Verordnungsschein für häusliche Krankenpflege.
  • Der Patient unterschreibt den Verordnungsschein auf der ersten Rückseite und gibt ihn an den zuständigen Pflegedienst.
  • Der Pflegedienst muss den Verordnungsschein innerhalb von drei Arbeitstagen (ab Ausstellungsdatum) der Krankenkasse zur Genehmigung vorlegen.
  • Der Pflegedienst beginnt die Krankenpflege mit Aushändigung des Verordnungsscheines.

Die Kosten der Krankenpflege übernimmt die Krankenkasse unter der Voraussetzung, dass die Antragstellung rechtzeitig eingegangen und die Begründung ausrichend ist.

 

zurück zur Übersicht "Krankenpflege"

 Leitstelle Pflegeservice Habura

Leitstelle Pflegeservice Habura
Alte Kreisstraße 40
76149 Karlsruhe (Neureut)

Pflegeservice Habura Karlsruhe

Wir sind für Sie in der Umgebung unterwegs. Uns erkennen Sie an diesem Pflegedienstfahrzeug.